An dieser Stelle möchten wir herzlich Danke sagen:

- Frau Greti Kolleritsch für den wunderbaren Blumenschmuck in unserer Kirche

- den Männern und Frauen, die mitgeholfen haben, dass unser Pfarrsaal mit Küche
   in den ehemaligen Räumen der Modeschule so schön geworden ist

 - den fleißigen Mitgliedern des Arbeitskreises Ehe und Familie, sowie den 
   Firmlingen für das Ausrichten der Agape nach der Erstkommunion

- Stefan Brandauer und Gottfried Schatteiner, die an einem heißen Tag im Mai
   die Wiese vor dem Pfarrsaal angepflanzt haben.

- Leopold Stelzer, Christl und Reinhard Lenz und einigen Helfern für das Reinigen der Luster in der Pfarrkirche.
  Gleichzeitig konnten LED Lampen eingesetzt werden. Das hilft uns Energie zu sparen.

- den fleißigen Ministranten und Ministrantinnen bzw. ihren Mamas und Papas für die tollen Kuchen
wir konnten am 1. Juli € 270,- für unser Jungscharlager einnehmen.